Yoga – der sanfte Weg

Yoga – der sanfte Weg

 

Yoga ist Meditation in der Bewegung und in der Stille.

Er ist ein ganzheitliches Übungssystem, welches den Körper geschmeidig und kraftvoll macht und den Geist ruhig und fein werden lässt.

Yoga wird auch der "sanfte Weg" genannt, weil er lehrt, die eigenen Grenzen zu erspüren und liebevoll anzunehmen, sie aber auch sanft und beharrlich zu erweitern.

Der Yogaweg ist der Weg hin zur Vereinigung mit dem Göttlichen in uns. Er ist ein Weg der Achtsamkeit und der Hingabe an das was ist. Und er ist ein spiritueller Weg, denn er ist der Weg des Herzens und der Liebe.

Jeder kann Yoga erlernen und praktizieren, egal ob Mann oder Frau, egal in welchem Alter, denn Yoga holt jeden dort ab, wo er steht, sowohl körperlich, als auch spirituell.

 

 

Yoga, Wandern, Tanz & Tapas in Andalusien 
13. bis 20. April 2018

viel Bewegung & Entspannung, Wanderungen in traumhafter Landschaft und 2 Kochkurse mit Weinprobe bilden den Rahmen dieser bunten in joy – Woche

 - weitere Infos auf www.vabene-in-joy.de -

Hathayoga beinhaltet:

Körperübungen (Asanas), die sowohl dehnen und mobilisieren, als auch kräftigen.

Selbstbeobachtung, Atembeobachtung, Atemlenkung und verschiedene Atempraktiken (Pranajama). Dadurch wird die Aufmerksamkeit nach Innen gerichtet und es wird die Selbstwahrnehmung geschult und entwickelt.

Meditation ist ein Zustand des Ruhens in sich und der Verschmelzung mit dem Jetzt. Durch regelmäßige Meditation lernt man, seinen Geist zu beruhigen, die Konzentration zu erhöhen und sich abzugrenzen.


Regelmäßiges Praktizieren von Yoga ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele


Yoga ist ein Weg von vielen Wegen, die man gehen kann, um in sich anzukommen. Es gibt auch viele Yogawege, die man gehen kann ... mittlerweile gibt es viele Yogastile, die dem Hathayoga zuzuordnen sind, und es werden immer mehr. Jeder Yogastil hat andere Schwerpunkte , jeder wirkliche Yoga aber hat das gleiche Ziel ... das Erkennen, dass wir vollkommen sind, genau so wie wir sind und die Vereinigung mit dem Göttlichen in uns.

Mein Yogaweg, so wie ich ihn weitergehen und somit weitergeben möchte, ist das Lauschen nach Innen … achtsam und geduldig ... immer feiner werdend ... dorthin wo wir eins sind mit der Natur, dem Universum und allem was ist. Durch Yoga erkennen wir wer wir wirklich sind hinter allen Konditionierungen und Gedankenmustern.

 Yoga ist eine Brücke, die die feinen und feinsten Empfindungen des Körpers verbindet mit der subtilen Welt des Geistes. Es ist gleich - gültig  ob Yoga kraftvoll und dynamisch oder sanft und fließend praktiziert werden möchte ...

 ... das achtsame Erspüren, was der Körper braucht im Augenblick des Tuns, ist Yoga. Die achtsame und liebevolle Hinwendung zu uns selbst, die Wahrnehmung und Akzeptanz unseres gesamten Wesens im Jetzt  ist Yoga.

Das Ausführen eines Asanas mit dieser feinen Wahrnehmung, die vollkommen nach Innen gerichtet ist, um die inneren Räume und Strukturen, Bewegungen, Empfindungen und Impulse aufmerksam wahrzunehmen, ist Yoga.  Sich diesem Innen wie dem Außen freundlich, liebevoll und achtsam zuzuwenden, ist Yoga.

Wichtig und wesentlich ist, wie fein diese Wahrnehmung für unseren Körper, für die in ihm wirkenden Energien,  für die Existenz unseres Geistes als feinste Instanz unseres Seins, und für das Außen entwickelt werden kann.

Diese Entwicklung einer feinen Wahrnehmung  ist  Yoga. Je feiner diese Wahrnehmung wird, desto tiefer und essenzieller wird Yoga in uns wirken als Quelle für Kraft, Gesundheit, Leichtigkeit, Gelassenheit, Lebendigkeit, Freude und Liebe.

In allen meinen Kursen möchte ich Menschen dahin bringen, ihre Wahrnehmung immer mehr zu verfeinern und ich möchte einen Raum aufmachen für ein schönes Miteinander, für Begegnung, Öffnung, Austausch und Entwicklung …

Der Körper liebt Sanftheit –
der Geist liebt Weite …

 

Yogadance

Yogadance ist eine Kombination aus einfachen rhythmischen Bewegungen zu schönen Klängen oder rhythmischer Musik, in denen der Energiefluß in unserem Körper angeregt wird. Zusätzliche Bestandteile einer solchen Stunde sind Yogaflows, Mantramoves, Meditation, Atemschule und Entspannung

 

Das Fließen in mir ist Prana, die Lebensenergie …

 

 

Ich biete Yoga und Gesundheitstrainings incl. Ernährungsberatung auch für Hotels, Firmen und als Personalcoaching an.

Bei Bedarf sehen Sie mein diesbezügliches Angebot mit einem Klick auf den link.

 

Pilates                      Yoga-Reisen                      Ernährung